Aktuelles

Neuigkeiten und Aktuelle Projekte

05.10.2021

Competitionline Zehnjahresranking

Das zehnjährige Bestehen des competitionline Rankings wurde zum Anlass genommen, alle Wettbewerbsergebnisse aus den Jahren 2011-2020 zum Zehnjahresranking auszuwerten. wh-p Ingenieure hat in der Kategorie Tragwerksplanung den 3. Platz erreicht. Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg!

competitionline.com

© Brigida González

01.10.2021

Architekturpreis NRW in Gold für das Museums- und Kulturforum Arnsberg

Zum achten Mal verlieh der BDA Nordrhein-Westfalen am 28.09.21 den Architekturpreis NRW. Aus 10 gekürten Preisträgern wurde ein Hauptpreisträger gewählt. Das Museums- und Kulturforum Südwestfalen wurde mit diesem - dem BDA Architekturpreis des Landes Nordrhein-Westfalen 2021 in Gold - ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an Bez+Kock Architekten.

BDA - Bericht

zum Projekt

© Brigida González

23.09.2021

Sportzentrum Überlingen in der DETAIL 9.2021

In der aktuellen Ausgabe der DETAIL werden verschiedene Sportbauten ausführlich vorgestellt - unser Projekt Sportzentrum Überlingen gehört auch dazu.

Bericht DETAIL

zum Projekt

© Fraunhofer IPA

17.09.2021

Baustellen-Update "Fraunhofer BTL" Stuttgart

Auf dem Stuttgarter Campus des Fraunhofer-Instituts ist die Baustelle im August weit fortgeschritten. Gemeinsam mit Gewers & Pudewill Architekten realisieren wir das Verwaltungs- und Forschungsgebäude.

zum Projekt

14.09.2021

Richtfest Schule in Hamburg

Am 30.08.2021 wurde im Hamburger Stadtteil Altona das Richtfest des 6-geschossigen Schulgebäudes gefeiert.

zum Projekt

© Valentina Damian I ALN Architekturbüro Leinhäupl + Neuber GmbH

09.09.2021

Grundschule Karlsfeld München

In München steht der erste Bauabschnitt der Grundschule kurz vor Inbetriebnahme zum neuen Schuljahr. Über wandartige "reitende" Träger wurde das EG weitestgehend stützenfrei ausgeführt. Der zweite BA wird Anfang 2022 starten.

zum Projekt

© bez + kock architekten / Renderbar

27.07.2021

Wettbewerbserfolg Schloss Charlottenburg

Wir freuen uns zusammen mit bez + kock architekten über den 1. Platz beim Wettbewerb "Besucherzentrum und Umbau zum zentralen Besucherempfang Schloss Charlottenburg in Berlin".

Mittels einer optimierten zeitgenössischen Kappendecke, bestehend aus Lehmhalbschalen, Schüttung aus Mischbruch, Brettsperrholz, Trittschalldämmung und Estrich, erfüllt sie alle bauphysikalischen und statischen Anforderungen.

05.07.2021

Schicklerhaus Berlin

Die dreistöckige Aufstockung unseres Projektes Schicklerhaus in Berlin ist in vollem Gange. In leichter Massivbauweise mittels Hochleistungsverbundträgern in Verbindung mit Spannbetonhohldielen wird eine schnelle und wirtschaftliche Ausführung erzielt.

zum Projekt

 

© loomn / bez + kock architekten

07.06.2021

Deutsche Botschaft Chisinau / Republik Moldau

Wir freuen uns zusammen mit bez + kock architekten die Deutsche Botschaft Chisinau in Moldavien zu realisieren.

Auf dem Grundstück, das die Bundesrepublik Deutschland erworben hat, sollen die Kanzlei und Residenz in einem gemeinsamen neuen Gebäude untergebracht werden. In den Neubau wird ein denkmalgeschütztes, durch Erdbeben beschädigtes Haus integriert, das 1887 als Wohnhaus errichtet und 1913 zu einer Schule umgebaut wurde.

 

01.06.2021

Baustellen Update

Es ist geschafft! Der Rohbau für die neue Feuerwehr in Germersheim wurde fertiggestellt. Der eingefärbte Sichtbeton zeigt sich in seinem kräftigen Rot.

zum Projekt

© Steimle Architekten BDA

24.05.2021

Montage der Beton-Fertigteil Fassade

Die Baustelle des Kreativwirtschaftzentrums in Karlsruhe schreitet voran. Die Beton-Fertigteil Fassade wird montiert und fügt sich perfekt auf dem Gelände des Alten Schlachtshofs ein.

zum Projekt

© Brigida González

30.04.2021

Architekturpreis Südwestfalen für das Museums- und Kulturforum Arnsberg

"Das neue Sauerland-Museum wirkt mit seiner durchgängigen Travertin-Fassade wie eine Skulptur aus einem Guss, die nur an wenigen Stellen von plastisch vertieften Fenstern unterbrochen wird." (Auszug Preisgericht)
Wir gratulieren und freuen uns gemeinsam mit Bez+Kock Architekten über diese tolle Auszeichnung.

BDA - Bericht

zum Projekt

© Brigida González

20.04.2021

Kulturbahnhof Aalen - KUBAA

Bereits im Herbst letzten Jahres wurde der Betrieb des Kulturbahnhofs Aalen aufgenommen. Er beherbergt ein Kino, ein Theater, eine Musikschule, Veranstaltungssäle für Kulturevents sowie Räumlichkeiten für Gastronomie. Die Bestandswände des historischen Gebäudes wurden schonend saniert und in die neue und innenliegende Tragstruktur integriert. Gemeinsam mit a+r Architekten haben wir dieses spannende Projekt realisiert.

Artikel - www.baunetz.de

zum Projekt

© gernot schulz : architektur GmbH

14.04.2021

Gymnasium Langenhagen, Montage der Holzträger

Der Neubau des Gymnasiums Langenhagen wird Schritt für Schritt um die Holzbaukonstruktion ergänzt. Die Fachwerkträger aus Lärchen-Brettschichtholz bilden das Dach für die zukünftige Aula im Zentrum der Schule.

zum Projekt

© Arne Hartenburg

01.04.2021

Feierliche Übergabe des Geo- und Umweltforschungszentrums Tübingen

Heute fand die feierliche Übergabe des Geo- und Umweltforschungszentrums in Tübingen statt. Die Festlichkeit wurde über einen Live-Stream übertragen bzw. aufgezeichnet und kann über den unten angeführten Link angeschaut werden. Das Video enthält neben der "Schlüsselübergabe" auch einen Kurzfilm zur städtebaulichen Situation sowie einen Zeitrafferfilm zur Errichtung des Gebäudes.

Link zum Video

Pressebericht Staatsanzeiger

zum Projekt

© wulf architekten, Stuttgart

25.03.2021

Helmholtz Pioneer Campus in München

Ein großer Meilenstein ist mit der Fertigstellung des Rohbaus Ende März 2021 am Helmholtz Pioneer Campus gelungen. Die Fassade des Labor-und Bürogebäudes in Rautenform besteht aus einer Pfosten-Riegel-Konstruktion welche im Eingangsbereich wellenförmig verläuft. Das Tragwerk sollte eine hohe Nutzungsflexibilität sowie eine wirtschaftliche und nachhaltige Bauweise verbinden.

zum Projekt

© Brigida González

15.03.2021

Unesco Besucherzentrum Bernau

Am 10.03.2021 wurde im kleinen Rahmen das Richtfest des neuen Bauhausdenkmals UNESCO-Welterbe in Bernau gefeiert. Der Besucherpavillon hat ein Sichtbetontragwerk mit Außenbauteilen aus 70 cm dickem Dämmbeton. Der Entwurf stammt von Steimle Architekten.

zum Projekt

© Bez + Kock Architekten

20.01.2021

Justizviertel - Erweiterung und Umstrukturierung, Stuttgart

Wir freuen uns über den Planungsauftrag für die Erweiterung und Umstrukturierung des Justizviertels in Stuttgart. Dieser umfasst den Neubau eines Gerichtsgebäudes für Zivil- und Strafrecht innerhalb der komplexen Struktur des bestehenden Justizviertels, einen Saalbau mit 17 Sälen sowie die Infrastruktur mit Anbindung an den Bestand. Der Entwurf stammt von Bez + Kock Architekten aus Stuttgart.